Mittwoch, 2. September 2015

FITNESS: Stadium Laufanalyse + WIN WIN WIN The Music Run Hamburg

stadium P1010249

Ich laufe. Mal öfter, mal seltener, aber mindestens einmal die Woche. Ich laufe mal schnelle 5km, mal  die 7,5 km mit schönem Ausblick um die Alster, mal 10 bis 13 km mit meinem Freund, weil er mich so gut zieht. Ich versuche konstant 10km/h zu laufen, manchmal laufe ich aber lieber gemütlich vor mich hin, manchmal sprinte ich. Ich laufe am liebsten bei gutem Wetter, natürlich, und wenn es nicht zu heiß ist. Ich laufe aber auch bei Hitze, Kälte, leichtem Regen. Ich laufe auf Asphalt und auf Sandwegen und auch mal im Wald. Was dabei genauso wichtig ist wie meine Motivation und eine gute Playlist? Genau, die Laufschuhe.

Meine letzten Laufschuhe habe ich in New York gekauft, im Nike Outlet, weil sie günstig waren. Die habe ich jetzt 1,5 Jahre genutzt und sie sind dementsprechend durch. Aber so richtig. Daher habe ich mich wahnsinnig gefreut, eine Laufanalyse im Stadium Store in Hamburg zu machen und das für mich perfekte neue Paar Laufschuhe mitzunehmen. 

So eine Laufanalyse bei Stadium kann jeder machen. Man steigt dort auf ein Laufband, sucht seine individuelle Laufgeschwindigkeit aus, erzählt dem Fachmann ein wenig von sich und seinen Lauferfahrungen und los gehts. Man läuft nur ganz kurz, maximal 2 Minuten, und wird dabei gefilmt. Von hinten von unten. Genau, das sieht nicht schön aus. "Das sagen alle Frauen", habe ich als Antwort bekommen. Aber darum geht es ja nicht. Sondern darum, dass man auf dem Video erkennt, wie man läuft, wie man die Füße aufsetzt, abrollt und sich abstößt. Und daran kann man dann erkennen, ob und wo man Unterstützung braucht, die verschiedene Schuhe bieten. 

Da ich schon lange laufe und meine Technik durch die bereits vorhandene Muskulatur gestützt wird, brauche ich keine besonderen Schuhe. Trotzdem möchte ich einen Laufschuh, der mir Halt gibt und der mich unterstützt. Mitbekommen habe ich nun ein Paar Asics, meine aller ersten Asics, und das, obwohl Asics wenn es ums Laufen geht ja ganz vorne mit dabei ist. Ich habe sie auf dem Analysenband ausprobiert und die zweite Größe, die ich probiert habe, für perfekt befunden. Jetzt muss ich sie nur noch draußen testen.
Übrigens, wenn man nach der Laufanalyse merkt, dass der Schuh doch nicht passt, man sich Blasen oder Gelenkschmerzen läuft, kann man ihn immer noch zurück geben und gegen einen anderen Schuh tauschen. Das finde ich ziemlich toll, denn auf dem Laufband zu laufen ist immer noch etwas anderen, als längere Zeit in der Natur. 

WIN WIN WIN! THE MUSIC RUN IN HAMBURG!

Jetzt habe ich auch noch etwas für euch, damit auch ihr so richtig in Laufstimmung kommt! Ich verlose gemeinsam mit dem offiziellen Sponsor Stadium 2x2 Tickets für den The Music Run am 12.09. in Hamburg! Informationen bekommt ihr HIER. Es sind nur 5km und es hört sich nach einer Menge Spaß an! Also, wer mitmachen möchte, hinterlässt mir einfach einen Kommentar mit eurer Emailadresse unter diesem Blogpost. Who RUN the world? GIRLS! 


Kommentare:

  1. Ich würde super gerne mit meiner Schwester bei diesem Music Run mitlaufen, ich motiviere sie schon länger immer mit mir laufen zu gehen, und bei diesem auf könnte sie sich selbst beweisen, dass es etwas bringt.
    sunshine996@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Uh ich habe doch tatsächlich überlegt, mir Tickets zu kaufen, die letzten Tage. Ich würde mich also wahnsinnig freuen, die zu gewinnen. *Daumendrück* Klingt nach Spaß! Läufst du auch mit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie Luise, kannst du mir noch eine Email Adresse hinterlassen, damit ich dich schnell erreiche, falls du gewinnst? Das wäre super!
      ich laufe leider nicht mit, weil ich an dem Tag nicht in Hamburg bin :(

      Löschen
  3. Sehr schöner Post!
    Würde mich freuen beim The Music Run dabei zu sein !

    Viele Grüße
    Julia 💕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, ich hoffe du liest das. Du musst mir dringend eine E-Mail-Adresse hinterlassen! Das hab ich vergessen zu schreiben, aber sonst kann ich dich doch nicht kontaktieren, falls du gewinnst! Liebe Grüße

      Löschen
    2. Juliazellmer@gmx.de

      Löschen
  4. Uh was für eine tolle Chance, ich würde gerne mit machen. Das mit den "besten Schuh" für einen zu finden, wollte ich auch bald in Angriff nehmen. Hab nur gutes gehört.

    Liebe Grüße, Hannah hannahguu[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde super gerne bei dem Music Run mitlaufen und laufe allgemein sehr gerne in meiner Freizeit! Ich habe mir auch überlegt Ticktes zu kaufen, aber sie gewinnen zu können - klingt viel besser!
    Meine Mail: clarasimonhh@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Eine Laufanalyse muss ich auch unbedingt mal machen.
    Leider ist der Lauf in Hamburg für mich zu weit, denn ich habe keine Urlaubstage mehr, aber ich wünsche der Gewinnerin ganz viel Spaß :))
    LG Jenny

    AntwortenLöschen

I love reading your comments. Thank you <3

Questions? Click here!