Mittwoch, 15. Juli 2015

LIFESTYLE: A whole lot of photographs

Bildschirmfoto 2015-07-13 um 00.02.13 Bildschirmfoto 2015-07-13 um 00.02.03 Bildschirmfoto 2015-07-13 um 00.01.52 Bildschirmfoto 2015-07-13 um 00.01.42
INSTAGRAM: @LILLYCALLING

Huch, so eine Fotoflut! Könnt ihr euch noch an die Zeiten erinnern, als man noch nicht überall und jeder Zeit ein Foto machen konnte? Als man die Digitalkamera der Eltern nur für besondere Anlasse ausleihen durfte, oder später bei der eigenen der Akku andauernd leer war oder man sie zu Hause vergessen hat. Furchtbar, nicht wahr? 
Ich mache jeden Tag Fotos mit meinem Handy, viele lösche ich wieder, einige lade ich hoch, einige versende ich an Freunde. Aber wisst ihr, was man früher dafür öfter gemacht hat? Fotos drucken. Und aufhängen oder in Alben kleben. Ich selbst nehme mir das immer vor, vergesse es aber wieder. Meine Freundin hat mir letztes Jahr ein Fotobuch geschenkt mit all den Fotos, die wir gemacht haben, als sie mich in New York besucht hat. Es liegt bei uns im Wohnzimmer griffbereit und ich blättere immer gerne darin. Ich bin so froh, dass sie mir das geschenkt hat. 
Klar, selbst eingeklebt und beschriftet ist genauso schön! Aber machen wir uns nichts vor, dann kaufen wir wieder alle Materialen ein und verschieben es auf morgen. Oder übermorgen. Daher ist drucken lassen wohl die bessere Wahl, sieht eben auch qualitativ hochwertig aus. Ich habe jetzt auch wieder Urlaubsbilder raus gesucht und bei FotoPremio ein Fotobuch bestellt. Ich lasse dann auch immer so ein paar Fotos drucken, für die Wand im Flur, und zum Verschenken. 
Wie sieht das bei euch aus? Fotobuch, selber basteln oder gar nicht drucken? 
XO.

(P.S. Die ganzen Selfies, die ihr da oben seht, drucke ich natürlich nicht aus. Die landen dann doch nur im Instagram-Feed.)

Kommentare:

  1. All of your pictures are beyond gorgeous! Thank you for sharing them!
    the-creationofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ehrlich gesagt ein riesiger Fan von Fotos Ausdrucken. Da steckt vlt auch der Teufel drin- denn ausgedruckt horte ich den Großteil der Fotos in meiner Erinnerungskiste. Dort liegen sie sicher gut behütet aber eben auch unbeachtet. Deshalb habe ich mir vorgenommen, nur noch die Crème de la Crème auszudrucken. Ich hoffe, ich halte mich wenigstens dieses Jahr dran. :)
    Liebe Grüße,
    Anna von emmalacht.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ehrlich gesagt ein riesiger Fan von Fotos ausdrucken- da steckt auch ein bisschen der Teufel dahinter. Denn ich horte meine Fotos in meiner Erinnerungskiste und dort liegen sie und vegetieren so vor sich her. Deshalb versuche ich mich jetzt daran nur noch die Crème de la Crème auf Papier bringen zu lassen. :)
    Liebe Grüße, Anna von EMMALACHT
    emmalacht.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  4. Wow, richtig schöne Bilder! Besonders das Bild am Pool gefällt mir richtig gut :) Da kommt man schön in Urlaubsstimmung

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

I love reading your comments. Thank you <3

Questions? Click here!