Dienstag, 28. Juli 2015

B R E A T H E

                                 

Manchmal muss man eine Pause machen. Ein bisschen atmen. Ein bisschen ruhen. Ein bisschen schlafen. Ein bisschen abschalten. Kräfte sammeln. Verarbeiten. Nachdenken. Nicht denken. Den Stress ablegen. Denn manchmal ist eine stressige Zeit offiziell vorbei und trotzdem lässt das Gefühl nicht los. Manchmal macht man sich den Stress selbst. Und manchmal braucht es nur ein gemütliches Bett, einen aufgeräumten Kleiderschrank, eine Waffel mit Nutella, einen komplett freien Tag und einen starken Kaffee . Es geht mir gut. Ich bin auch bald wieder da.

Kommentare:

  1. toller text - und so wahr! Manchmal muss man einfach nur das tun was einem gut tut :)

    Alles Liebe, Theresa
    von http://theriswardrobe.com

    AntwortenLöschen
  2. Your blog is so attractive that I can’t wait for your new posts.

    AntwortenLöschen

I love reading your comments. Thank you <3

Questions? Click here!