Mittwoch, 13. Mai 2015

LIFESTYLE: Treat yourself

Unbenannt #46

Treat yourself. Love yourself. Instagram und Pinterest sind voll solcher hübschen Sprüche, die dazu aufrufen, sich selbst etwas zu gönnen und einfach mal abzuschalten. Die letzten Tage verbrachte ich von morgens bis abends in der Uni, um anschließend noch bis spät in die Nacht am Schreibtisch zu sitzen. Ja, der Master ist stressig, aber diesen riesigen Stress habe ich mir selbst gemacht, damit ich jetzt eine kleine Auszeit auf Mallorca genießen kann, ohne die ganze Zeit nur Abgaben im Kopf zu haben. Ich muss hier zwar auch ein bisschen was machen, aber den Großteil habe ich schon vorbereitet. 

Ich hoffe ich finde hier auf Mallorca jemanden, der meine Augenbrauen macht. In New York war ich andauernd beim Eyebrow Threading, einfach weil es günstig und an jeder Ecke zu finden war. Und danach sind die Augenbrauen super schön. Ich habe mir auch immer mal wieder eine Maniküre und Pediküre gegönnt. Nagut, diese sind in Deutschland etwas teurer, aber warum eigentlich nicht mal auf drei, vier Starbucks-Getränke verzichten und sich etwas Schönes gönnen? Manchmal denke ich mir, ich würde jetzt gerne zum Eyebrow Threading gehen, aber gibt es das überhaupt in meiner Nähe? Brauche ich da einen Termin oder kann ich einfach so kommen? Während ich jetzt also in der Sonne entspanne, habe ich einen super Tipp für euch. Bei Treatwell kann man einfach seine Postleitzahl eingeben und auswählen, wonach man sucht (Massage, Friseur, Waxing, ...) und sofort werden alle Salons in eurer Nähe mit Informationen aufgelistet. Ziemlich hilfreich und super einfach. Also, treat yourself, Mädels. 


1 Kommentar:

  1. It is so so important to stop and pamper yourself every now and again! Such a great post.
    the-creationofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen

I love reading your comments. Thank you <3

Questions? Click here!