Montag, 26. Mai 2014

New York Places - Coney Island

IMG_8929 IMG_8958 IMG_8946 IMG_8970 IMG_8981
DE// Heute ist Memorial Day. Das heißt, wir gedenken den jungen Männern und Frauen, die im Einsatz der U.S. Army gefallen sind. Das heißt auch, dass ich heute frei habe. Es sind 30 Grad draußen, es ist furchtbar schwül. Aber ich sitze hier in der Klimaanlage Starbuck's, um endlich mal wieder zu bloggen. Ich hatte gestern am Strand genug Sonne, war heute morgen schon joggen und heute Nachmittag geht es auch wieder raus. Ich creme mich gut ein, aber trotzdem brauchen Haut und Kopf mal ein wenig Pause. Und meine Seele brauchte einen Mocca Cookie Crumble Frapuccino. (Ich weiß nicht, ob es den in Deutschland gibt, aber wenn ja - go for it!) 
Oben seht ihr ein paar - mühsam im langsamen WLAN hochgeladene - Fotos aus Coney Island. Das ist schon eine Weile her, daher auch die warmen Klamotten, aber ich möchte sie euch nicht vorenthalten. Coney Island ist ein Vergnügungspark am Brighton Beach in Brooklyn. Ob man den witzig oder unheilig findet, ist jedem selbst überlassen. Mit den dunklen Wolken sieht es schon gruselig aus. Aber kennt ihr das Musikvideo zu Beyonce's 'XO'? Da läuft sie auch durch Coney Island, und es sieht nach viel Spaß aus. Jedenfalls ist mir beim Fotos sortieren wieder einmal aufgefallen, dass ich Fotos drucken sollte. Was bringen sie mir denn auf meinem PC? Und was ist, wenn dieser und die externe Festplatte kaputt gehen? (Sowas passiert!) Bei posterjack.com kann man zum Beispiel günstig drucken, ich denke sobald ich wieder in Deutschland bin, geht da eine Riesenbestellung von mir ein. Lasst mir gerne eure Meinung da, ob zum Drucken von Bildern, Coney Island oder Frapuccinos. XO

EN// Today is Memorial Day. That means that we are honoring all women and men who lost their lives during their service for the U.S. Army. That also means that I am off work today. It is pretty hot outside today but I am sitting in cold over-air-conditioned Starbucks just to be able to blog again. And to be honest I also needed a Mocca Cookie Crumble Frappucino. (If you have that one in your country - go for it!) Above you can see some pictures taken on Coney Island a couple of weeks ago (which explains the warmer clothes). It took me quiet some time to upload these pictures with this super slow wifi so please take a look at them twice. Coney Island is an amusement park located directly at the beach in Brooklyn. You have to decide on your own if you think it is scary or a cool place to hang out. With the darf cloud around it really doesn't look that safe though. But have you ever seen Beyonce's music video to her song 'XO'? It is set in Coney Island and it looks like a lot of fun. XO



Mittwoch, 21. Mai 2014

Un amour inconnu - Épice Scarf

IMG_5099 IMG_5048 IMG_5047 Scarf- Épice 

DE// Ich bin eigentlich eher der Strickschal-Träger. Ich mag keine Tücher. Ich hatte mal so eine Phase, so in der 11. Klasse, da habe ich jeden Tag ein Tuch getragen (zu meinem kreativen Outfit: Leggings, langes Top, lange Strickjacke). Hier in New York ist es mittlerweile auch wärmer, aber es zieht ein ganz schön starker Wind durch die Straßen. Und für Strickschals ist es eindeutig zu warm. Super gelegen kam da die Anfrage von Épice. Ich konnte mich sogar schnell entscheiden und nach einer super schnellen Lieferung fand ich dieses Lieblingsstück aus 100% Leinen in meinem Briefkasten. Mittlerweile sieht er gar nicht mehr das Tageslicht. Aber keine Angst, nicht, weil ich ihn nicht mehr mag, sondern weil er im Büro auf mich wartet. Die Klimaanlage zieht nämlich stärker als der Wind. 

EN// I only ever wear knit scarves. Normally I do not like thinner scarfs. I have had this one phase during 11th grade when I wore a different silk or jersey scarf every day with my so creative outfit that consisted of a leggings, a long top and a cardigan. The temperatures here in New York finally went higher but there is an intense wind in the streets. So I needed an alternative to my way-too-warm knit scarfs. As if they could read my mind Épice offered me to pick one item and I fell in love immediately. A few days later this beauty arrived at my apartment and I am a 100% happy with this a 100% linen quality piece. It has never seen the sunlight ever since. But don't worry. It is not because I don't like it anymore - but that it waits for me in the office every day. Why? Because the air conditioning is so much worse than the wind outside.





Mittwoch, 14. Mai 2014

My not-so-new Little Black Dress

IMG_8668 IMG_8654 IMG_8651
Dress - Little Mistress / Bag - Rebecca Minkoff via Bloomingdales / Hat - Topshop / Bracelet - ... / Necklace - Urban Outfitters

DE// Oh Gott. Kennt ihr das, wenn ihr etwas wirklich wirklich wirklich vergesst? Und ihr eigentlich jemandem etwas schuldig seid? Wenn euch jemand Geld leiht, und ihr wirklich vergesst, es rechtzeitig zurück zu geben? Wenn euch jemand einen großen Gefallen tut, und ihr wirklich vergesst, einen Dankeschön-Kaffee/Kuchen/Karte zu spendieren? Und wenn ihr selbst bloggt, dann kennt ihr das vielleicht, was mir passiert ist. Mir wurde von Little Mistress ein schönes, schwarzes Kleid zugesendet. Im März. Ja, im März. Es passte perfekt. Es gab keinen Grund zur Beschwerde. Als endlich ein sonniger Tag kam, wurden auch Outfitfotos gemacht und das Kleid ausgeführt. Ja. Und dann verging die Zeit. Das Kleid hängt im Schrank, die Fotos sind sogar schon auf dem Macbook. Aber nichts passiert. Es sei, als hätte mein Gedächtnis den ganzen Prozess des Fotos-Machens gelöscht. Und dan sitze ich hier und finde die Bilder. Oh nein. Ob der Online Shop überhaupt noch mit mir redet? (Also, die PR Leute, nicht der Shop, so schlimm ist es in meinem Kopf dann auch noch nicht.) Besser spät als nie, denke ich mir, und zeige euch hier mein schwarzes Kleid. Geht ja eh immer. Und mein Lieblingshut. Auch so eine Sache. Ich liebe ihn. Aber es ist fast immer zu windig in New York, um ihn zu tragen, ohne ihn festzuhalten. Schade, denn ehrlich gesagt wird es zurück in Hamburg nicht anders sein. Das Kleid allerdings passt auch dahin. Fühlt euch geherzt - und überlegt lieber mal eben, ob ihr nicht irgendetwas wichtiges vergessen habt. XO.

EN// Oh my god. Do you ever forget something? Like really really forget it. Maybe somebody lent you some money and you totally forgot to give it back in time and you feel miserable afterwards? Or someone did you a huge favor and you absolutely forgot about inviting that person over for a coffee and cupcakes or something like that? If you are a blogger you might have experienced what I just have. The online shop Little Mistress sent me a beautiful dress back in March. Yes, March. Beginning of March. It fit perfectly and I loved the asymmetrical cut. As soon as a sunny day popped up I wore it out and took some outfit pictures. So far so good. But then I forgot about it. And now that I am sitting in Starbucks stealing free wifi I stumble across these pictures. Omg. I wonder if the online shop will even talk to me anymore. (The PR people, obviously an online shop does not speak itself.) But then again, better late than never. So please see above my 'new' little black dress. And my beloved hat which I cannot wear a lot of times because of the wind here in New York. Too bad. Well, I think you better take a moment and reflect if you have forgotten something. XO.

Freitag, 9. Mai 2014

Montag, 5. Mai 2014

New York Diaries #7 - I am back. I hope.

IMG_8834

DE// Huch, ich glaube so lange war ich noch nie abwesend. Allgemein klappt es mit dem bloggen hier in New York nicht wirklich so, wie ich es mir gewünscht habe. Es bleiben ja nur die Abende und Wochenenden, um die Stadt (und das Leben) zu genießen - hinzu kommen Besuch und Internet-Beschwerden. Aber es ging. Es passte immer irgendwo rein, es ist ja auch nicht so, dass ich bloggen muss. Ich möchte es. Es macht mir Spaß. Aber manchmal passiert Unerwartetes und vieles rückt plötzlich in den Hintergrund. Aber ich bin wieder da. Ich habe richtig Lust aufs Bloggen und hoffe, dass ich es auf die Reihe bekomme. Nicht nur aktiv, sondern auch passiv. Ich vermisse es total, mich durch meine Lieblingsblogs zu lesen und neue zu entdecken. Voller Ideen und Energie habe ich mir also vorgenommen, diesen Sonntagnachmittag nach einem leckeren Brunch mit zwei Freundinnen einige Posts vorzubereiten. Das ist heute. Genau jetzt. Und was passiert? Wir haben kein Internet mehr in der Wohnung. Long story short: Wir haben keinen eigenen Anschluss, sondern nutzen ein offenes WLAN von jemand anders. Ja, das macht man nicht, aber selbst schuld, wenn es nicht geschützt ist. (Und wir hatten kurzzeitig einen eigenen Anschluss, das endete aber in noch mehr Problemen.) Gestern war es plötzlich verschwunden. Keine Panik. Ist sicher nur temporär. Heute ist es immer noch weg. Das ist nicht gut. Ich wohne noch 4 Wochen in dieser Wohnung. Ohne Internet? Jetzt gerade sitze ich bei Starbucks, friere in der Klimaanlage und mein Getränk ist schon lange leer. (Und das WLAN ist schlecht. Ich wollte Grey's Anatomy streamen - legal, auf der abc Seite - und es puffert nicht.) Aber noch habe ich nicht aufgegeben, mein Plan steht. Und bei Le Pain Quotidien um die Ecke gibt es auch free wifi. Und leckere Croissants. Girls, I am back for good. 

EN// Yikes, I believe I have never ever been absent for such a long time before. I know here in New York I am not blogging as regularly as I have been in Germany but at least I have been a little. I mean I love blogging and I really miss it. I m iss sharing thoughts and inspiration with you and I also miss reading my favorite blogs and discovering new ones. But sometimes things happen unexpectedly and you have to take some time for yourself. However, I am back and motivated to blog a lot. So I decided to prepare some new blog posts on Sunday afternoon after a lovely brunch with two friends. Which is now. So far so good. But then yesterday our wifi disappeared. Well to be honest, it is not really our wifi. Long story short: We are using the wifi of someone else. I know one doesn't do that but on the other hand side - it is their own fault to not have it password secured. I told everyone not to panic and that it might be temporary. But it did not appear today. So right now I am sitting in Starbucks, my drink is already empty and it is freezing cold because of the air conditioning. And I do not have any idea how I should survive 4 weeks without internet. And this one at Starbucks is total crap. I can't even stream Grey's Anatomy (legally of course!). But they have free wifi at Le Pain Quotidien as well - and delicious croissants! Girls, I am back for good.