Mittwoch, 29. Oktober 2014

RUN and be happy (Motivation: Clothes)


run

Tights - Björn Borg / Shirt - Lidl / Shoes - Nike / Beanie - Carhartt / Bra - adidas

DE// In New York war ich so motiviert. Ein 10 Kilometer Lauf nach der Arbeit bei 30 Grad am Hudson war mindestens einmal die Woche drin. Und am Wochenende morgens noch einen. Das Wetter war toll, die Aussicht grandios, die anderen Jogger attraktiv, die Atmosphäre mitreißend. Motivation pur. Seitdem ich wieder hier bin, reizt mich das Laufen kaum noch. Und hey, jetzt wird es eh zu kalt, da kann man doch gar nicht laufen. Kann man nicht? DOCH. Klar. Sobald man seinen inneren Schweinehund überwunden hat. Und mit wettergerechter Kleidung. Und Kleidung ist nach wie vor ein starker Motivator für mich. Nach all dem Neon finde ich jetzt immer mehr Sportkleidung im melierten Grau (big love!) mit dezenteren Farbtupfern und total viele coole Muster. Neben den üblichen Verdächtigen habe ich ein hübsches und funktionales Shirt bei Lidl gefunden - langärmlig für den Herbst und in den Lieblingsfarben für die Motivation. Schluss mit den faulen Ausreden und los gehts!

EN// A 10k run after work was such an usual thing for me to do. No matter if it was freaking hot. I loved to run at the Hudson with all those other runners and enjoy the view and the atmosphere. Back in Germany I am one lazy girl. I lack motivation. So that is the best excuse to buy some new work out gear. See my favorites above. I am pretty much into grey and patterns at the moment. No more excuses - let's (just) do it!

Kommentare:

  1. Für wen ist ein schönes Outfit schon keine Motivation? ;) Deine Zusammenstellung ist wirklich super. Grau-meliert finde ich auch klasse.
    Im Sommer habe ich mir auch ein Funktionsshirt und eine Shorts bei Lidl gekauft. Supergünstig und ich finde sie toll :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter momentan ist aber einfach schrecklich, da will man gar nicht raus.
    Trotzdem ein super Motivationspost. ;)
    xx

    AntwortenLöschen
  3. Du hast so recht:-) bei mir motivieren zum sporteln auch immer Kleidung oder irgendein Gadget fürs Handy wie runtastic oder die polar-pulsuhr! Das hilft ganz gut den schweinehund zu überwinden 😂

    AntwortenLöschen
  4. Schicke Auswahl. Im Herbst geht das mit dem draußen laufen finde ich noch ganz gut... Wenn es wirklich kalt wird, finde ich es immer schwer sich richtig zu kleiden - vor allem, wenn man nicht direkt vor der Haustür mit dem Lauf startet und erst ein Stück zur Und von der Laufstrecke gehen muss...
    Big Hug
    Hella von www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen

I love reading your comments. Thank you <3

Questions? Click here!