Montag, 20. Oktober 2014

Home: Bedroom Love

bedroom

DE// Wir hatten wirklich Glück. Eine Wohnung in Hamburg zu finden und dann auch noch zu bekommen, ist nicht leicht. Aber manchmal gibt es kleine Wunder. Und plötzlich zieht man in diese kleine, schöne Altbauwohnung mit Holzdielen und Stuck ein, ohne Courtage zu zahlen und dann auch noch von heute auf morgen. Seit September wohnen wir jetzt hier und sind verliebt wie am ersten Tag. (In die Wohnung. Und in uns hoffentlich auch.) Was allerdings noch ein wenig auf der Strecke geblieben ist, ist die Dekoration. Zurück in Deutschland, neue Wohnung, neuer Job, viele Änderungen. Immerhin haben wir nach 7 Wochen endlich unsere Einweihungsparty gefeiert. Mein nächstes Projekt: Das Schlafzimmer. Mein Lieblingsraum in der Wohnung. Dank Pinterest habe ich mittlerweile unrealistische Vorstellungen des perfekten Schlafzimmers, aber man kann sich ja langsam herantasten. Ich liebe weiße Bettwäsche, weiß aber selbst, dass ich und weiße Wäsche nicht zusammen passen. Nichtmal einen Sonntag würde sie überleben. Also habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht. Beim Ottoversand habe ich ein hübsches Set gefunden, das nicht weiß ist, trotzdem super in mein Farbkonzept passt und mit tollem Stoff überzeugt. Ich suche jetzt weiter nach Kissen, Bildern, Kerzen und Lampen. Wie siehts denn in euren Schlafzimmern aus? XO.

EN// We were so lucky. It is not easy to find a perfect apartment in Hamburg - and to get it. But sometimes you just need a little luck. So we moved in into this cute old residential apartment with stucco and floorboards. Unfortunately there was a lot going on and between all these life changes, being back in Germany, starting a new job, etc. I kind of forgot to decorate. So now here is my new project: the bedroom. It is my favorite place in the apartment and I want it to be perfect. Thanks to pinterest my imagination of a beautiful bedroom is unrealistic but I will start with baby steps. How does your perfect bedroom look like? XO.

Kommentare:

  1. oh ja-die unrealistischen Vorstellungen kenn ich nur zu gut^^
    Toller Post! ;)

    GLG
    Miss Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Hachja, mit diesem Post kann ich mich gerade sehr gut identifizieren^^
    Wohne mit meinem Freund auch seit August in einer superdupertollen Wohnung, aber da wir beide zur Zeit wegen Pflichtpraktikum und Bachelor-Arbeit eingespannt sind, bleibt die Dekoration gezwungenermaßen auf der Strecke - ich bin ja schon mal froh, wenn ich mich nach der Arbeit motivieren kann, die restlichen Umzugskartons auszupacken!
    Aber ich habe auch noch Großes vor (wenn es sich denn mit dem kleinen Studentengeldbeutel kombinieren lässt) und so hoffe ich sehr auf ein paar Fundstücke aus Flohmärkten, die haben einfach einen gewissen Charme :)
    Viel Erfolg dir weiterhin bei deiner Suche, du wirst bestimmt bald fündig! Und die ersten Ergebnisse klingen doch eh schon vielversprechend ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen

I love reading your comments. Thank you <3

Questions? Click here!