Donnerstag, 17. April 2014

New York Diaries #6 - Positive, Strong, Confident

IMG_8739

DE// Mit 23 Jahren kann man davon ausgehen, schon ein wenig Menschenkenntnis gesammelt zu haben. Das ist mit Sicherheit auch wahr, dennoch lernt man insbesondere hier wohl nie aus. Mit 23 Jahren kann man auch davon ausgehen, pubertäres Verhalten hinter sich gelassen zu haben. Dachte ich. Dennoch erlebe ich mittlerweile Verhaltensweisen, von denen ich dachte, dass wir alle sie in der Mittelstufe zurückgelassen haben. Und ich kann es nicht glauben. Nach der ersten Verwirrung und dem einen oder anderen Stich in der Brustgegend, habe ich tief durch geatmet und beschlossen, nur leise den Kopf darüber zu schütteln. Und entweder zu ignorieren oder drüber zu lachen. Ich bin zu alt dafür. Vielleicht liegt es nicht einmal am Alter. Vielleicht habe ich einfach keine Lust darauf. Und egal in welcher Situation man gerade steckt, eins sollte man immer beachten: Tut das, was euch gut tut. Was euch glücklich macht. Und trennt euch von Menschen, die euch nicht gut tun oder eurer Ausgelassenheit im Weg stehen. Nur dann kann man selbst aufblühen. Be positive, be strong, be confident.

Gedacht: Siehe oben. 
Gesehen: Matilda das Musical! Schon vor Wochen, aber ganz vergessen zu erzählen. Ich habe den Film geliebt und das Musical noch mehr. 
Gelesen: Ha! Endlich! The Lullaby of Polish Girls by Dagmara Dominczyk. Noch dabei.
Gekauft: Die perfekten High-Heels. Sie sind gemütlich und wunderschön. Und erschwinglich (60 Dollar).
Gegessen: 6 Cupcakes, ganz alleine. Dazu gibt es auch noch eine witzige Geschichte, die kann ich aber erst erzählen, wenn ich auch drüber lachen kann. Lecker waren sie. Danke an mein plötzlich sehr fürsorgliches Team. 
Geliebt: Die Cupcakes. Vom ganzen Herzen und Magen. Und meine neuen Schuhe, obviously.
Gefühlt: Taken care of. Oh Gott, es ist soweit. Mir fallen zuerst die englischen Ausdrücke ein. Ich hätte nie gedacht, dass das passiert, da ich hier sehr viel deutsch rede (mit meinen Mitbewohnerinnen zum Beispiel). Also ja, umsorgt. Verstanden. Und im nächsten Moment nicht mehr, sondern vor den Kopf gestoßen. C'est la vie. (Uh, trilingual heute.) 

EN// With 23 you might think that you have already gained knowledge in human nature. Which is true but also this is something you will never stop learning about. With 23 you might also think that you have left behind any pubertal behaviors. Well, sorry to disappoint you but this is not true. I thought I would never ever experience manners like that again but I am sure doing at the moment. And I cannot believe it. After a first confusion and a little stich in the heart area every now and then I just took some deep breaths and decided to only shake my head about it silently. Try to ignore it or just laugh about it. I am too old for that. Or maybe it is not even the age, maybe I am just not up for it. And let me tell you something you might have heard a lot of times but it is just so true. In whatever situation you are right now keep the following in mind: Do what does you well. Do what makes you happy. And separate yourself from people who get in the way of your inner peace. Be positive, be strong, be confident. 

Thought: Please see above. 
Seen: Matilda the musical. To be honest that was weeks ago but I forgot to tell you. I have always loved the movie and now I love the musical even more. 
Read: Ha! Thought you got me here? Nope! I bought a book. The Lullaby of Polish Girls by Dagmara Dominczyk.
Bought: The perfect high heels. Comfortable, beautiful, affordable (USD 60). 
Eaten: 6 cupcakes all by myself. There is a story behind how those cupcakes found their way to my apartment but I cannot tell you right now. We have to wait until I am able to laugh about it as well. But they were delicious. Many thanks to my suddenly-kind team.
Loved: Well, those cupcakes. And the new high heels obviously.
Felt: Taken care of. Supported and understood. And then again snubbed and misunderstood. Mais c'est la vie. (Uh, trilingual today.)




Kommentare:

  1. Was für ein ausdrucksstarkes Foto. I love it!

    AntwortenLöschen
  2. babe! <3

    WWW.MOUSTACHIC.COM
    WWW.MOUSTACHIC.COM
    WWW.MOUSTACHIC.COM

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh ich habe den Mathilda Film damals auch so geliebt! Wusste gar nicht, dass es ein Musical gibt.

    AntwortenLöschen
  4. Oh weh - das klingt nicht gut. Aber deine Einstellung zur Thematik finde ich sehr gut. Man sollte sich von allem frei machen was einem nicht gut tut!

    AntwortenLöschen

I love reading your comments. Thank you <3

Questions? Click here!